Zippo Feuerzeuge

Zippo Feuerzeuge

Unser Sortiment an Zippo Feuerzeugen. Jetzt entdecken!
304 Produkte
304 Produkte
Zippo
62,95 €
27,90 €
47,95 €
22,90 €
27,90 €
52,90 €
72,95 €
47,95 €
62,90 €
42,95 €
37,90 €
62,90 €
57,50 €
47,95 €
47,95 €
37,90 €
47,95 €
37,90 €
42,95 €
37,90 €
27,90 €
22,90 €
1,99 €
6,50 €
3,75 €
53,95 €
47,95 €
43,95 €
52,95 €
47,95 €
62,95 €
165,00 €
52,95 €
67,90 €
77,90 €
In Kürze wieder Verfügbar
Zippo Lady Wind 60001150 Frontansicht World of Smoke
Zippo
Sonderpreis 19,95 € Normaler Preis 39,95 € -50%
Sale
Zippo Copacabana Frontansicht World of Smoke
Zippo
Sonderpreis 19,95 € Normaler Preis 39,95 € -50%
Sale
Zippo Race Car 60002799 Frontansicht World of Smoke
Zippo
Sonderpreis 19,95 € Normaler Preis 39,95 € -50%
Sale
Zippo Leather Wrap 60001149 Frontansicht World of Smoke
Zippo
Sonderpreis 19,95 € Normaler Preis 39,95 € -50%
Sale
Zippo 60002332 80th Anniversary Frontansicht World of Smoke
Sonderpreis 19,95 € Normaler Preis 39,95 € -50%
 

Zippo Feuerzeuge

Das Zippo Feuerzeug gelangte wie kaum ein anderer Gebrauchsgegenstand weltweit in das kollektive Bewusstsein einer ganzen Generation. Das Zippo ist weit mehr als ein zuverlässiges Benzinfeuerzeug, das Dich nicht einmal bei Sturm im Stich lässt. Zippos sind Kult.

Was ist so besonders an einem Zippo Feuerzeug?

Du kannst ein echtes Zippo Feuerzeug am Klang erkennen. Der Klick, mit dem der Deckel öffnet, ist unverkennbar und nicht nachzuahmen. Genau dieser Klick brachte das Zippo Feuerzeug in zahllose US-Spielfilme und es bestreitet bis heute Auftritte als Nebendarsteller.

Diese Karriere kann keinem Feuerzeug mit schlechten Funktionseigenschaften gelingen. Zippos zünden zuverlässig, solange der Tank gefüllt ist und ein Feuerstein am Reibrad anliegt. Das Auffüllen und der Einsatz neuer Feuersteine gelingen leicht. Selbst bei Sturm brennt dieses Benzinfeuerzeug mit heller Flamme. Vor allem aber: Zippos sind nahezu unverwüstlich. Dafür spricht auch die Lebenslang-Garantie des Herstellers, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in Deutschland für alle Zippos auf 30 Jahre verkürzt ist.

Sogar Personen, die nicht rauchen, kennen und schätzen Zippos, denn diese Sturmfeuerzeuge sind echte Sammlerstücke. Obwohl das Werk in Bradford, Pennsylvania (USA) circa 15 Millionen Benzinfeuerzeuge pro Jahr produziert, befinden sich darunter einige Modelle für die Fans Höchstpreise zahlen. Vor allem für ältere Zippo Feuerzeuge mit Geschichte. Angesichts des relativ niedrigen Anschaffungspreises ist dies eine beeindruckende Wertsteigerung für ein Sturmfeuerzeug, das heute noch so hergestellt wird wie im letzten Jahrhundert.

Wie funktioniert ein Zippo Feuerzeug?

Der Aufbau ist beim Zippo Feuerzeug denkbar einfach wie bei vielen Produkten, die sich als nahezu unverwüstlich erweisen. Das Sturmfeuerzeug besteht aus

  • Hülle mit Deckel, der die Flamme löscht
  • Tank mit Watte und Feuerstein

Der Tank mit seinen Komponenten wie Watte zum Benzinspeichern, das ebenso hier befestigte Reibrad sowie der Kamin, der Zippos in Sturmfeuerzeuge verwandelt, sind werkseitig fest verbaut. Deine Aufgabe als Zippo-Benutzer besteht darin, von Zeit zu Zeit Feuerzeugbenzin in den Tank träufeln zu lassen und den Feuerstein auszuwechseln. Dafür drehst Du eine Schraube los, entnimmt diese zusammen mit einer Feder, legst einen neuen Feuerstein ein und schraubst alles wieder ein. Zurück mit dem Tank in die Hülle und Dein Zippo Feuerzeug funktioniert.

Anders als beim Gasfeuerzeug muss der Benutzer keine Düse durch Daumendruck offen halten. Das Benzin zündet mit dem Funken, den Du mit einer Bewegung am Reibrad erzeugst. Feuerzeugbenzin verflüchtigt sich zu Gas, das erst dann leicht entzündlich ist, wenn die Mischung mit Sauerstoff stimmt. Das geschieht niemals bei geschlossenem Deckel oder in Deiner Hosentasche. Brennt Dein Sturmfeuerzeug, kannst Du es dank seines flachen Bodens sogar aufstellen und die Flamme als Licht nutzen. Achtung, es wird heiß. Doch Dein Zippo Feuerzeug übersteht das.

Seine außerordentlichen Qualitäten beweist das Zippo Feuerzeug bei ungünstigen Bedingungen, die kaum rau genug sein können.

  • Das Feuerzeugbenzin zündet noch bei niedrigen Temperaturen.
  • Die Flamme schützt eine Art Kamin, der die Sauerstoffzufuhr gestattet und gleichzeitig dem Wind viel Angriffsfläche bietet, hinter der das Feuer munter brennt.
  • Die einfache Handhabung und das robuste Format des Sturmfeuerzeugs erfordern kaum Pflege.

Beim Zippo ist alles einfach gehalten und das macht es so verlässlich. Sogar der Brennstoff ist weltweit erhältlich. Der Hersteller empfiehlt für die Verwendung übrigens das Original Feuerzeugbenzin der eigenen Marke sowie passgenaue Original Feuersteine. Wir schließen uns dieser Empfehlung aus Erfahrung an.

Wie unterscheiden sich die Modelle?

Zippo Feuerzeuge sind heute mit praktisch jeder Art der Veredelung erhältlich. Daneben existieren frühe Modellreihen weiter wie das schmucklose Original Zippo in weißem Metall oder Messingausführung. Immer wieder erscheinen Repliken des Herstellers. Falls Du Zweifel hast, ob Du ein Original in Händen hältst, schau auf den Boden der Hülle. An der dortigen Markierung erkennen Sammler und Hersteller das Baujahr des Feuerzeugs sowie das Zippo-Emblem. Natürlich entscheidet auch der Klang, wenn Du den Deckel öffnest. Plagiate klingen nie wie das Original Sturmfeuerzeug.

Ein anderes Modell ist die Miniatur des Original Zippos: das Zippo Slim. Wem das Original zu klobig in der Hand liegt, nimmt dieses. Außerdem stellt die Zippo Manufacturing Company noch Pfeifenfeuerzeuge her, an denen die Flamme seitlich aus dem Kamin austritt sowie einige Modelle, die mit Gas betrieben sind.

Die Geschichte des Zippos

Der Legende nach beginnt alles damit, dass George G. Blaisdell einen Freund beobachtete, der mit beiden Händen an seinem österreichischen Feuerzeug hantierte. Auf die Frage Blaisdells, warum er ein derart kompliziertes Feuerzeug nutze, antwortete der Angesprochene mit der knappen Bemerkung: „Weil es immer funktioniert.“ Das ließ sich unter den damaligen Bedingungen nicht von allen Feuerzeugen behaupten und schon gar nicht von Streichhölzern. Ein kurzer Windhauch genügt und die Flamme erlischt. Blaisdell erkennt den Gebrauchswert und rekonstruiert zwei Jahre später das erste Zippo nach österreichischem Vorbild mit Kamin zum Schutz der Flamme und mit Reibrad. Damit verbessert er die Konstruktion: Das neue Sturmfeuerzeug ist mit einer Hand bedienbar. Der Werbeslogan „Es funktioniert oder wir reparieren es kostenlos“ schafft Vertrauen, obwohl der Durchbruch in den frühen 1930er-Jahren zunächst auf sich warten ließ.

Vom funktionalen Zippo Feuerzeug zur Ikone

Es hat zweier Kriege bedurft, durch die das Zippo Feuerzeug zum Kultstar avancierte – ganz ohne Absicht seines Erfinders. Im 2. Weltkrieg war es die Materialknappheit, die das Fortführen der Herstellung bedrohte. Der Zippo Manufacturing Company gelang es, das Sturmfeuerzeug als Teil der Grundausrüstung amerikanischer Soldaten zu etablieren. Damit diente das Werk einer kriegswichtigen Aufgabe und produzierte weiterhin Zippos. Nach dem Krieg diente die Produktion der Benzinfeuerzeuge wieder allein zivilen Zwecken – bis zum Vietnam-Krieg.

Der erste Krieg in den Medien und das Zippo ist dabei

Der Vietnam-Krieg ab dem Jahr 1965 war begleitet von Fernsehaufnahmen aus dem Kriegsgeschehen, die abends in den Wohnzimmern ausgestrahlt wurden. Ein tiefes Entsetzen entstand in der zivilen Bevölkerung weltweit und ist dort bis heute verankert. Genau wie der treue Kamerad, der den amerikanischen Soldaten begleitet: sein Zippo. Es funktioniert. Ganz gleich, ob es in den Fluss gefallen war oder tagelang im feuchten Dschungel lag. Das allein machte es aber noch nicht zum Co-Helden der Geschichte, das gelang erst mit der individuellen Gravur.

Ein ansprechendes Gewand für die verlässliche Flamme

Es heißt, dass frühe Vietnam-Heimkehrer Zippo Feuerzeuge zurückbrachten, deren Hülle vietnamesische Handwerker individualisiert hatten: ein vorsorglicher Gruß an die Daheimgebliebenen, ein erinnerungswürdiges Datum oder der eigene Name. Diesen Trend griff der Hersteller in den USA auf. Die ursprünglich schlicht gehaltene Hülle erhielt Veredelungen in verschiedenster Weise. Von der Emaillierung bis zur Gravur, individuell oder in ganzen Serien, die sich ausgesuchten Themen widmeten. Eine der erfolgreichen Serien ist etwa die Serie „Biker“. Der Aufstieg war von da an unaufhaltsam und der Grundstein für Sammlungen gelegt. Exemplare, die nachweisbar aus der Zeit des Vietnam-Kriegs stammen, werden heute kostspielig gehandelt.

Zwei Originale treffen aufeinander

Mit langen Unternehmensgeschichten kennen wir uns aus. Hinter World of Smoke steht ein seit über 120 Jahren im Familienbetrieb geführtes Unternehmen. Auch in unseren Herzen brennt die helle Flamme der Leidenschaft für den Rauchgenuss. Wir wünschen Dir einen sicheren Einkauf ohne lange Wege und mit einer großen Auswahl an sorgfältig ausgesuchtem Rauchzubehör.

Zippo – der Kult in Deiner Tasche

Kaum ein anderes Feuerzeug erzählt so viele Geschichten wie das Benzinfeuerzeug aus den USA. Kaum ein anderes arbeitet so zuverlässig wie dieses Sturmfeuerzeug. Zippos bestechen durch ihre extreme Lebensdauer und ihre einfache Handhabung. Den Kult bekommst Du gratis dazu. Feuerzeugbenzin und weiteres Zubehör für alle Zippos sind auf Lager und warten auf Deine Bestellung.

Zuletzt angesehen